Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

3147495
Letzte Woche:
19686
Diese Woche:
9334
Besucher Heute:
683
Gerade Online:
10


Ihre IP:
54.235.48.106
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

  Der Dia de Canarias - Geschichte und Kultur


Der „Día de Canarias“, Historie
Jedes Jahr am 30. Mai wird der höchste Feiertag der Kanarischen Inseln begangen. Er erinnert an die erste Parlamentssitzung der kanarischen Regierung am 30. Mai 1983 unter der Leitung von Pedro Guerra Cabrera, dem ersten Präsidenten der Kanarischen Inseln. In der zweiten spanischen Republik versuchten die Menschen auf den Kanarischen Inseln diesen Status schon zu erlangen, doch die 46-Jährige Franco-Diktatur machte dies unmöglich. Erst am 10. August 1982 hat das spanische Parlament in Madrid die Entscheidung gefällt, dass die Inseln einen autonomen Status erhalten. Aber nicht nur dies, sondern auch ein höheres Mitbestimmungsrecht als alle anderen autonomen Regionen auf dem spanischen Festland. In jeder Region und auf jeder Insel der Kanaren wird dieser Feiertag begangen, es ist der kanarische Nationalfeiertag. An diesem Tag hat alles geschlossen, ob Geschäfte, Ämter oder Schulen. Die Menschen feiern ihre Vergangenheit und ihr Brauchtum sowie die Autonomie von Spanien.
Der Tag der Veranstaltungen
Besonders im Vordergrund steht das kanarische Brauchtum. Es gibt ein paar Sportarten, die es nur auf den Kanarischen Inseln gibt. Diese werden am Día de Canarias jederorts betrieben und vorgeführt. Darunter der „Lucha Canaria“, der kanarische Ringkampf. Oder auch der klassische Stockkampf (Juego de palo). Auch sehr beliebt ist das Ochsenkarrenziehen, das man hier „Arrestre“ nennt.
Neben den sportlichen Bräuchen wird aber auch die traditionelle kanarische Küche zelebriert. Die Papas Arrugadas con Mojo werden an diesem Tag fast überall verspeist, oder auch ein leckeres Ropa Vieja. Die typischen Käsesorten und Oliven gibt es auch an jeder Ecke.
Besonders viel Stolz tragen die Canarios in Form der Trachten an diesem Tag. Jede Insel hat dabei, genau wie zu den Romerias, unterschiedliche Trachten, die getragen werden. Mit diesen Trachten zeigt man deutlich, woher man stammt und das man stolz darauf ist ein Canario zu sein. Von den Trachten ist es dann auch nicht weit zu der Musik und dem Tanz. Klassische kanarische Musik erklingt an jedem Ort, an dem der Dia de Canarias gefeiert wird. Zudem tanzen die Menschen viel, auch schon die ganz kleinen feiern mit eigenen einfachen Tänzen mit. Denn schon an den Schulen wird der Tanz und Gesang während der ganzen Woche geübt.
Tourismus und Brauchtum Der Tourismus auf den Kanarischen Inseln spielt natürlich eine große Rolle. Am Día de Canarias können Touristen aus aller Welt die wirklich kanarische Tradition erleben, wie man es sonst nicht kann. Ein Besuch auf den Kanarischen Inseln während dieser Zeit ist besonders für kulturelle Fans ein „must do“. Zumal die Kanarios gern auch mit Fremden diesen Tag feiern, sofern diese sich mitreißen lassen. Also sollte man den nächsten Urlaub auf den Kanarischen Inseln mit dem Día de Canarias zusammenlegen, wenn man die Kultur einmal kennenlernen möchte und seine Reise bucht.
Weitere interessante Links:
Fähre nach Gran Canaria buchen / Unterkünfte & Hotels individuell buchen

 

Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 15. November 2018 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//