Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4396207
Letzte Woche:
26207
Diese Woche:
5884
Besucher Heute:
1908
Gerade Online:
21


Ihre IP:
34.204.173.36
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

In Kurz: Ölfleck für der Küste entdeckt, 26 Flüchtlinge in Meloneras angekommen und 50€ Rabatt für den Urlaub!

In Kurz: Ölfleck für der Küste entdeckt, 26 Flüchtlinge in Meloneras angekommen und 50€ Rabatt für den Urlaub!
Heute drei Themen aus den unterschi .

Gran Canaria - In den heutigen Kurzmeldungen für Gran Canaria berichten wir über den Ölfleck vor der Küste von Telde und Las Palmas, erneut kamen Flüchtlinge in einem Boot im Süden von Gran Canaria an, diesmal waren es 26! Uns wurde ein Reisegutschein im Wert von 50 Euro zugetragen, diesen wollen wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten. Es ist immer nett, wenn man für den Urlaub ein Paar Euro sparen kann.

Am gestrigen Samstagabend entdeckte gegen 18:30 Ur ein SUC Hubschrauber einen Ölfleck vor der Küste von Telde und Las Palmas, der Fleck ist etwa hundert Meter breit und eine Seemeile lang. Es wurde der Unfallplan für Verschmutzung der Kanaren (PECMAR) aktiviert. Das Risiko, dass die Küste betroffen werden könnte, ist nicht anwahrscheinlich, so heißt es in der Presse. Die Aktivierung des Notfallplans erfolgte um 19:30 Uhr. Der Fleck wurde umgehend mit entsprechenden chemischen Mitteln behandelt, damit dieser sich auflöst, die Entsalzungsanlage an der Ortseinfahrt Las Palmas hat entsprechende Maßnahmen ergriffen, damit keine Rückstände des Öls in die Anlage eintreten können.

Im Süden von Gran Canaria kamen erneut Flüchtlinge in einem Boot an, diesmal waren es 26! Das Boot wurde um ca. 19 Uhr am Strand von Meloneras entdeckt. Laut einem Bericht der Notrufzentrale 1-1-2 war das Rote Kreuz wieder als Ersthelfer vor Ort, keiner der Flüchtlinge sei in schlechter Verfassung gewesen. Warum das Boot erst entdeckt wurde, als es an Land war, ist unklar.

Urlaubsplanung ist Zeitintensiv, da ist es nett, wenn man auch mal etwas sparen kann, wir haben einen 50 Euro Rabattgutschein für Sie bekommen! Der Aktionsgutschein von Günstiger Reisen ist anwendbar auf alle Reiseleistungen von Günstiger-Reisen.de, einfach vorstehenden Link klicken, diesen Gutscheincode hier kopieren VT5A3B9952B65709 und auf der geöffneten Buchungsseite anwenden. Reise suchen und auf "Buchen" klicken, am untersten Ende der Buchungsseite gibt es das Feld "Copuncode", dort dann diesen Code einfügen (rechts auf der Maus klicken und "Einfügen" auswählen). Den 50 Rabatt gibt es so oder so, es gibt keinen Mindestbestellwert! Viel Spaß im nächsten Urlaub! - TF

Nachricht vom 5.5.19 10:57

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 19. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//