Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4392010
Letzte Woche:
26207
Diese Woche:
1622
Besucher Heute:
1622
Gerade Online:
24


Ihre IP:
35.173.234.140
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Höhere Steuerfreibeträge sollen 95% der Rentner auf den Kanaren von der Einkommenssteuer befreien

Höhere Steuerfreibeträge sollen 95% der Rentner auf den Kanaren von der Einkommenssteuer befreien
Künftig können sich die Rentner w .

Kanarische Inseln - Derzeit rumort es bei den Rentnern auf den Kanarischen Inseln, die Rente ist wenig bis gar nicht gestiegen in den letzten Jahren, die Kosten aber steigen stetig. Nun hat Mariano Rajoy angekündigt etwa 95% der Rentner auf den Kanarischen Inseln von der Einkommenssteuer (IRPF) zu befreien. Geplant sei es, Rentnern bis zu einem Jahreseinkommen von 17.000 Euro von der Zahlungspflicht der Steuer auszunehmen. Derzeit liegt der Betrag bei etwa 12.000 Euro im Jahr, davon profitieren derzeit rund 71% aller Rentner auf den Kanarischen Inseln.

Auf diese Weise sollen die Rentner an Kaufkraft hinzugewinnen. So die zentrale Regierung in Madrid. Die Regierung Rajoy hatte erst die Befreiung der Steuerpflicht für Renten bis 12.000 Euro im Jahr eingeführt, dies soll nun angehoben werden.

Ob und wann diese Befreiung tatsächlich in Kraft tritt bleibt abzuwarten, da Mariano Rajoy aber auf jede Stimme im Parlament angewiesen ist, um den Haushaltsplan durchzusetzen macht er diese Eingeständnisse. Es könnte also schon bald soweit sein.

Dies würde natürlich auch alle Rentner betreffen die ihren ständigen Wohnsitz auf den Kanarischen Inseln haben. Durch das Doppelbesteuerungsabkommen gibt es zwar weiterhin die Pflicht in Deutschland einen Obolus abzutreten, aber in Spanien steigt die Freigrenze, das macht es für viele Rentner wohl auch attraktiver. - TF

Nachricht vom 21.3.18 09:04

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 18. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//