Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4375221
Letzte Woche:
26798
Diese Woche:
10756
Besucher Heute:
117
Gerade Online:
14


Ihre IP:
3.231.226.211
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Erneute Blasphemie beim Karneval in Las Palmas? Drag Sethlas überrascht mit letztem Abendmahl inkl. Video

Erneute Blasphemie beim Karneval in Las Palmas? Drag Sethlas überrascht mit letztem Abendmahl inkl. Video
Drag Sethlas als Jesus von Nazareth .

Las Palmas - Am letzten Montag war es wieder soweit, in Las Palmas fand die Gala zur Wahl der Drag Queen 2018 statt. Das eigentliche Programm verlief eher ohne große Aufregungen, gewonnen hat die DragQueen La Tullida mit einer Hommage an den Eurovision Song Contest. Der Aufreger kam am Ende der Gala, da kam überraschend Drag Sethlas, der Gewinner aus dem Vorjahr zurück, mit einem recht eindeutigen Statement der Veranstalter. Es ging den Veranstaltern um die Freiheit der Kunst und die Menschlichkeit. Daher wurde der Auftritt auch gut geheim gehalten.

Im letzten Jahr liefen die Anwälte der Christen (Verein) Sturm gegen die alte Aufführung auch er Bischof der Kanarischen Inseln kleckerte nicht mit dem Kommentar, es sei der schwärzeste Tag der Geschichte der Kanaren, noch schlimmer als der Absturz der SpanAir Maschine vor einigen Jahren. Aus diesem Grund kam der „Stinkefinger“ sehr deutlich zur Geltung, der hier gesetzt wurde.

Zu Beginn war die Show von Drag Sethlas an die Gewinner-Show aus dem Vorjahr angelehnt, diesmal jedoch wurde Borja Casillas nicht an das Kreuz genagelt, sondern er verwandelte sich in Jesus von Nazareth beim letzten Abendmahl, umgeben von den anderen Drag Queens als Aposteln. Letztendlich wandelte er sich nochmals in einen Engel und endete die Show mit dem Satz „Wer frei ist von Sünden, der werfe den ersten Stein“, so endete auch im letzten Jahr seine Show.

Im Moment, in dem der Auftritt der DragQueen feststand, liefen die Anwälte gleich wieder zur Hochform auf und drohten gleich wieder mit einer Klage, die ja im letzten Jahr deutlich scheiterte. Die Anwälte bekamen es im übrigen etwas vor dem Auftritt mit, wie ist nicht ganz klar. Borja Casillas schreckte dies nicht ab, die begeisterte Menge im Parque Santa Catalina feierte den Auftritt frenetisch.

Der Rummel rund um den Auftritt aus dem vergangenen Jahr hat den Karneval von Las Palmas weltweit bekannt gemacht, dank der Hartnäckigkeit von Borja Casillas und der „Dummheit“ der Anwälte, denen man an dieser Stelle auch einmal danken kann. Eine bessere Promotion war nicht möglich. Die 20-jährige Geschichte der Drag Gala hat damit eine unglaubliche Geburtstagsfeier gehabt. Unter dem Hashtag #GalaDragLPGC flutete Twitter die ganze Welt, mal wieder. DANKE Drag Sethlas! - TF

Weitere Artikel zum Thema:
Blasphemie? - Sieg von Drag Sethlas ruft erzkonservative Katholiken auf den Plan, vom 01.03.2017
Spanair-Hinterbliebenen empört über Blasphemie vergleich des Bischofs mit der Drag Queen Show, vom 02.03.2017
Keine ausreichende Relevanz - Verfahren gegen Drag Sethlas wurde von der Staatsanwaltschaft eingestellt. vom 14.03.2017
Klage gegen Borja Casillas (Drag Sethlas beim Karneval in Las Palmas) abgewiesen, vom 19.12.2017

Hier der Auftritt von diesem Jahr, nicht als Teilnehmer des Wettbewerbes:

Nachricht vom 14.2.18 09:10

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//