Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4380938
Letzte Woche:
26798
Diese Woche:
16581
Besucher Heute:
1853
Gerade Online:
24


Ihre IP:
100.24.115.253
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Plastiktüten: 12 Minuten im Gebrauch und 500 Jahre auf der Müllkippe - Verbot in Spanien kommt

Plastiktüten: 12 Minuten im Gebrauch und 500 Jahre auf der Müllkippe - Verbot in Spanien kommt
Plastiktüten gehören noch immer z .

Spanien - Ab dem Jahr 2020 muss man sich in Spanien wohl daran gewöhnen, dass es keine Plastiktüten mehr gibt. Das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei, Ernährung und Umwelt hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt der den Verkauf und die Herausgabe von Plastiktüten verbietet. Lediglich Plastiktüten für Lose Lebensmittel wie Fleisch, Fisch und Obst sollen weiterhin zugelassen sein, sofern diese ein dünneres Material besitzen. Ebenso ist es möglich, das kompostierbare Plastiktüten weiterhin erlaubt bleiben. Allerdings werden in Spanien bisher im größten Teil Plastiktüten verwendet die diesen Kriterien nicht entsprechen.

Solche Verbote gibt es bereits in Frankreich, den Niederlande, Marokko und im US-Bundesstaat Kalifornien.

Das Ministerium hat ausgerechnet, das die derzeitigen Plastiktüten etwa 12 Minuten im Gebrauch sind und dann aber 500 Jahre benötigen, um zu zerfallen, die Belastung für die Umwelt ist einfach zu groß.

Man hat in den letzten zehn Jahren das Bewusstsein der Menschen in Spanien deutlich verbessern können. So gab es im Jahr 2007 noch 317 Plastiktüten pro Kopf im Jahresverbrauch, bei der letzten Zählung waren es „nur noch“ 144. Trotzdem will die spanische Regierung endgültig weg von diesem Umweltballast. - TF

Nachricht vom 27.7.17 10:24

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 15. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//