Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4392942
Letzte Woche:
26207
Diese Woche:
2572
Besucher Heute:
2572
Gerade Online:
17


Ihre IP:
35.170.76.39
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Gran Canaria ist ab Juli auch wieder mit Genf direkt verbunden

Gran Canaria ist ab Juli auch wieder mit Genf direkt verbunden
Dank Vueling gibt es ab Juli auch w .

Gran Canaria - In Genf wurde die neue Flugverbindung von Vueling zwischen der Schweizer Stadt und Gran Canaria offiziell vorgestellt. Diese Verbindung wird mit einem wöchentlichen Flug ab Juli 2017 starten. Seit zwei Jahren gab es keine direkte Verbding mehr ab Genf nach Gran Canaria. Nach einem Wachstum von 11% an Schweizer Touristen im Jahr 2016 erhofft man sich so auch neue Impulse aus dem Quellenmarkt.

Die neue Route von Vueling is damit dann die zweite direkte Verbindung zwischen der Schweiz und Gran Canaria, es gibt noch einen direkten Flug ab Zürich.

Ein Tourist aus der Schweiz ist besonders „Wertvoll“ so gibt dieser im Schnitt 189 Euro pro Tag aus, ein Standart-Urlauber liegt bei 142 Euro pro Tag. Daher war es für die Verantwortlichen im Tourismus besonders wichtig mehr Flüge zwischen den Schweiz und Gran Canaria zu etablieren.

Vueling selbst verbindet damit sechs europäische Destinationen mit Gran Canaria, darunter die italienischen Städte Rom und Mailand sowie die französischen Städte Paris und Nantes und nun eben die zwei Verbindungen aus der Schweiz mit Zürich und Genf. Zudem kommen die nationalen Verbindungen nach Bilbao, Barcelona, Malaga, Sevilla, La Coruña und Valencia.

Das Unternehmen erreichte im Jahr 2016 einen Anteil von 310.000 Passagieren für Gran Canaria und damit eine Steigerung von 7,14% verglichen zum Jahr 2015, mit der neuen Route kann dies nochmals steigen. - TF

Weitere Links zum Thema:
Flugpreise vergleichen und günstig buchen

Nachricht vom 8.6.17 09:56

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 18. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//