Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4374749
Letzte Woche:
26798
Diese Woche:
10277
Besucher Heute:
3653
Gerade Online:
14


Ihre IP:
3.233.226.151
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Aquarium in Las Palmas wird wohl in 2 Jahren eröffnen

Aquarium in Las Palmas wird wohl in 2 Jahren eröffnen
Die offizielle Präsentation des ne .

Las Palmas - Nun steht es endlich fest, das Aquarium in Las Palmas soll in ca. 2 Jahren seine Türen öffnen, damit ist das zuvor genannte Datum (Anfang 2016) wohl hinfällig. Bei der offiziellen Präsentation des Projektes in Las Palmas wurden weitere Details bekanntgegeben. Die letzte Genehmigung die noch ausstand ist ittlerweile auch da, die Hafenbehörde von Las Palmas genehmigte das Projekt mit dem Wohlklingenden Namen „Poema del Mar“, das den weltweit zweitgrößten Wassertank bieten wird.

Familie Kiessling, die den Loro Parque auf Teneriffa betreibt wird rund 30 Millionen Euro in den Bau des neuen Aquariums investieren. Der Bürgermeister von Las Palmas, Juan José Cardona sagte das es ein „strategisches Projekt von allgemeinem Interesse“ ist und man etwa 500.000 Besucher pro Jahr erwartet. Er rechnet auch damit, dass das Aquarium eine „Lokomotive“ für die Erzeugung von Wohlstand und Beschäftigung in der Stadt werden wird.

Christoph Kissling hat unterdessen erklärt, dass, obwohl das Projekt voraussichtlich in zwei Jahren abgeschlossen sein wird, einen genauen Eröffnungstermin festzulegen eher schwierig ist. Aufgrund der Eigenschaften eines Aquarium dieser Größe in dem es ein „strenges biologisches Gleichgewicht“ gibt muss man sich hierfür noch ein wenig gedulden.

Im Aquarium sollen Arten von allen fünf Kontinenten ein neues Zuhause finden. Unterteilt werden soll das Aquarium in drei Hauptbereiche, einen tropischen Dschungel, ein Atoll und die offene See. Zudem wird ein Restaurant und ein Konferenzbereich für weitere Einnahmemöglichkeiten sorgen.

Nach ersten Angaben sollen die Eintrittskarten für Bewohner der kanarischen Inseln im Schnitt 20 Euro kosten, aber auch dies ist noch nicht 100%-ig sicher. - TF

Weitere Artikel zum Thema:
Das Aquarium in Las Palmas wird die Form einer Welle haben, vom 04.11.2014
Das Aquarium in Las Palmas könnte Anfang 2016 eröffnen, vom 18.10.2014
Baubeginn des Aquarium wohl im November 2014, vom 09.10.2014

Nachricht vom 1.3.15 09:45

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 13. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//