Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4396213
Letzte Woche:
26207
Diese Woche:
5890
Besucher Heute:
1914
Gerade Online:
17


Ihre IP:
34.204.173.36
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Januar 2015: 1,257 Milliarden Euro brachten die Touristen, der beste Januar in der Geschichte!

Januar 2015: 1,257 Milliarden Euro brachten die Touristen, der beste Januar in der Geschichte!
Die Kassen klingelten im Januar 201 .

Kanarische Inseln - Der vergangene Januar geht in die Geschichtsbücher ein als der Umsatzstärkste Januar aller Zeiten im kanarischen Tourismus. Insgesamt haben die Touristen 1,257 Milliarden Euro auf die Inseln gebracht, das sind 7,2% mehr als im Vorjahresmonat. Die zahlen wurden vom zuständigen Ministerium für Tourismus, Industrie und Energie veröffentlicht. Aus den Zahlen ist ebenfalls abzulesen, dass der letzte Monat der zweitbeste in der Geschichte der Inseln überhaupt war. Nur der März 2014 liegt mit 1,303 Milliarden Euro noch von Januar 2015.

Mit den neuen Daten ist auch ein Negativtrend unterbrochen, der in den letzten drei Monaten des Jahres 2014 vorhanden war. Im Oktober gaben die Touristen 0,3% weniger aus, im November 8,8% weniger und im Dezember gar 10,7%. Davor gab es 29 Monate lang einen stetigen Zugewinn, seit April 2012 gab es keinen Monat in dem die Umsätze nicht gestiegen wären, bis auf die letzten drei des Jahres 2014.

Nach weiteren Angaben liegen die Kanarischen Inseln mit 37% des gesamten nationalen Tourismusumsatzes damit auf dem ersten Platz, Katalonien konnte 21,1% erreichen. In ganz Spanien wurden 3,402 Milliarden Euro von Touristen ausgegeben, das sind 9,5% mehr als noch im Januar 2014 und damit ist es der beste Wert seit dem Beginn der Aufzeichnungen. - TF

Nachricht vom 27.2.15 08:05

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 19. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//