Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4391182
Letzte Woche:
26207
Diese Woche:
780
Besucher Heute:
780
Gerade Online:
21


Ihre IP:
3.226.254.115
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Leichter Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Januar auf den Kanaren

Leichter Rückgang der Arbeitslosenzahlen im Januar auf den Kanaren
Die Schlangen an den Arbeitsämtern .

Kanarische Inseln - Die ersten Daten des Arbeitsmarktes 2015 auf den Kanaren liegen vor. Demnach ist zwischen Januar 2014 und Januar 2015 die Arbeitslosenquote um 5,9% gesunken. Derzeit sind 259.743 Menschen ohne Arbeit. Verglichen mit dem Vormonat Dezember sank die Arbeitslosenquote um 0,36% (939 Personen). In der Provinz Las Palmas gibt es derzeit die meisten Arbeitslosen, mit 137.837 konnte man jedoch einen deutlichen Rückgang von 6,09% verglichen mit dem Januar 2014 erreichen. Die Provinz Santa Cruz kommt auf 121.906 Arbeitslose und konnte binnen eines Jahres 5,69% Arbeitslose abbauen.

Der Sektor der Dienstleistungen ist immer noch (und mit weitem Abstand) der Sektor mit den meisten Arbeitslosen, hier sind 188.656 Menschen ohne Job. In diesem Sektor gab es sogar einen Anstieg von 627 Arbeitslosen verglichen mit dem Vorjahresmonat. Der Bausektor belegt den zweiten Platz mit 36.472 Arbeitslosen, hier sank die Zahl der Arbeitslosen um 406, verglichen mit dem Vorjahresmonat.

Landesweit ist die Zahl der Arbeitslosen im Januar leicht gestiegen, dies ist in Spanien aber immer so in einem Januar. Zudem ist der Anstieg so gering (77.980 Personen), das dieser mit dem Durchschnitt von 144.000 zusätzlichen Arbeitslosen in einem Januar knapp 50% darunter liegt. Auch ein gutes Zeichen für den Arbeitsmarkt. - TF

Nachricht vom 4.2.15 08:21

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 18. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//