Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4393910
Letzte Woche:
26207
Diese Woche:
3554
Besucher Heute:
3554
Gerade Online:
20


Ihre IP:
34.204.203.142
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Food Bank von Las Palmas hat bereits 44.600 Menschen im Jahr 2014 geholfen

Food Bank von Las Palmas hat bereits 44.600 Menschen im Jahr 2014 geholfen
Infos-GranCanaria.com

Gran Canaria - Die Food Bank aus Las Palmas hat im vergangenen Jahr insgesamt 6.000 Tonnen an Lebensmitteln an bedürftige Personen verteilt. In diesem Jahr rechnet man damit, dass dieser Wert nochmals überschritten werden könnte. Im Jahr 2014 hat man bereits 44.600 Menschen mit dem nötigsten versorgt, daher rechnet man damit, dass die Zahlen aus dem vergangenen Jahr deutlich überschritten werden könnten.

Die Einrichtung verteilt Nahrungsmittel an 212 Stellen auf der Insel, darunter Nachbarschaftsvereine, Gemeinden, Suppenküchen und unzählige individuelle Stellen oder private Personen. Man arbeitet mit insgesamt 242 Unternehmen zusammen um die Nahrungsmittelmenge, die benötigt wird, aufbringen zu können.

Nun wurde eine neue Vereinbarung mit dem kanarischen Industrieverband (Asinca) geschlossen um noch effektiver arbeiten zu können. Der Verband soll als Vermittler dienen, um weitere Lebensmittelspenden zu erzielen, auch neue freiwillige Helfer sollen so für die gute Sache angeworben werden. In der Food Bank selbst arbeiten derzeit 180 freiwillige Helfer, man benötige jedoch bis zu 2.500 freiwillige Helfer, um allen Anfragen und Anforderungen gerecht zu werden.

Derzeit wird auch geprüft, ob die kanarische Lebensmittelindustrie spezielle Produkte nur für die Food Bank herstellen kann und ggf. wird. - TF

Nachricht vom 2.7.14 08:21

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 18. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//