Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4482962
Letzte Woche:
26497
Diese Woche:
15261
Besucher Heute:
3599
Gerade Online:
13


Ihre IP:
3.231.229.89
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Tanker kurz vor Marokko mit 5.000 Liter Öl auf Grund gelaufen

Tanker kurz vor Marokko mit 5.000 Liter Öl auf Grund gelaufen
Der Tanker ist bei schwerem Seegang .

Kanarische Inseln - Das Thema Ölbohrung und dessen Folgen könnte schon bald einen Wendepunkt erhalten, denn vor der Küste Marokkos ist ein Tanker auf Grund gelaufen. In dem Tanker, der in Las Palmas startete, befinden sich 5.000 Tonnen Öl. Der Tanker wollte bei schwerem Seegang in den Hafen von Tan Tan in Marokko einlaufen, als er auf Grund lief.

Die Besatzung des Tankers wurde bereits evakuiert, ob der Tanker in Gefahr ist, ist unterdessen noch nicht klar. Sollte er bersten, könnte ein Ölteppich zwischen Marokko und den Kanarischen Inseln drohen.

Die Regierung auf Fuerteventura, der Insel die dem Unfall am nächsten liegt, hat bereits alle Augen auf den Unfallort gerichtet, um schnellstmöglich handeln zu können. - CK

Nachricht vom 27.12.13 10:14

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 12. Dezember 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//