Wir verwenden Cookies in der Bereitstellung unserer Services. Durch die Benutzung unserer Services stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Zustimmen und Hinweis ausblenden | Mehr Information
Logo Infos Gran Canaria  
Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche Suche

Werbung Gran Canaria Partner Seiten
Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Werbeangebote lesen

Go Friends

Bonus für Gay´s

Premiumwerbung hier:
Buchen Sie Ihren Premiumeintrag hier!
Unsere Werbeangebote


Anzeige 
Werbung

Werbung

Statistik

Besucher gesamt:

4399438
Letzte Woche:
26207
Diese Woche:
9155
Besucher Heute:
1284
Gerade Online:
15


Ihre IP:
34.231.21.123
Anzeige 
 
Newsletter Infos Gran Canaria

 

Bar´s am Mirador Campo International und im Park San Fernando in der Auschreibung

Bar´s am Mirador Campo International und im Park San Fernando in der Auschreibung
Die Bar am Mirador in Maspalomas so .

Maspalomas - Das Café am Aussichtspunkt Mirador Campo International sowie die Bar im Park von San Fernando wurden von der Gemeinde, die Besitzer der beiden Lokale ist, neu ausgeschrieben. Die neuen Konzessionen sind an gewisse Bedingungen geknüpft, so sollen beide Bars von den neuen Betreibern zunächst renoviert werden, bevor diese die Konzession erhalten. Denn so, wie es bisher gelaufen ist, seien die Bars für erheblichen wirtschaftlichen Schaden in der Gemeindekasse verantwortlich.

Die Bar mit Kiosk am Aussichtspunkt Campo International hat eine Fläche von 265,69 Quadratmetern und die Konzession würde für 10 Jahre erteilt werden ohne die Chance auf Verlängerung, die monatlichen Kosten sollen sich auf 882 Euro belaufen.

Die Bar im Park von San Fernando hat eine Fläche von ca. 157,6 Quadratmetern und soll ebenfalls für 10 Jahre eine Konzession erhalten, ob eine Verlängerung möglich ist, steht offen. Die monatlichen Kosten sollen hier auf 412 Euro festgelegt sein.

Derzeit befinden sich 40 Immobilien dieser Art im Bestand der Gemeinde, die ersten Erfahrungen mit der Neuvergabe konnten mit dem Café am Plaza Timanfaya gemacht werden. Die Gemeinde will nun nach und nach diese Immobilien an den Mann oder die Frau bringen. - TF

Nachricht vom 6.11.13 10:42

Zurueck


Besondere Hinweise:
Werbung 
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

nach Oben Pauschalreisen Kontakt Banner Seite empfehlen Imprint AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 20. November 2019 - Erweiterungen und Optimierungen by Pixado-Base.es

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung/visitbox.de - mehr Besucher/Besserer Pagerank//